Wechselwirkungen vermeiden oder minimieren – unsere Kundenkarte hilft dabei

Nicht jedes Medikament verträgt sich grundsätzlich mit jedem anderen. Sie können sich gegenseitig sogar stark beeinflussen: So kann entweder die Wirkung eingeschränkt werden oder das Gegenteil, eine Wirkungsverstärkung, auch der Nebenwirkungen, kann eintreten. Solche „Interaktionen“ können von großer Bedeutung sein. Wer in der Paracelsus-Apotheke Stammkunde ist und eine Kundenkarte besitzt, hat die Sicherheit, dass alle Arzneimittelabgaben sorgfältig gespeichert werden. So ist es möglich, neu hinzukommende auf die Verträglichkeit mit vorhandenen zu überprüfen und einen fachmännischen Blick darauf zu haben. Dies ist auch wichtig, wenn der Kunde nicht-rezeptpflichtige Arzneimittel bei uns kauft und ganz besonders, wenn Medikamente von verschiedenen Ärzten und Therapeuten verordnet werden.

Wir sagen unseren Kunden, was gut tut und was schadet und können im Zweifel einschreiten. Deshalb empfehlen wir auch unsere Kundenkarte.